Familien-Ferien-Camp

einfach*draußen*sein

Ein Ferien-Camp für Erwachsene und Kinder / Jugendliche.

Mit allen Generationen gemeinsam die Welt verändern? Warum nicht!
Wir fangen mit dem eigenen Alltag an.

Konzept

Auf diesem Ferien-Camp könnt ihr euch richtig austoben. Gemeinsam mit Anderen werden wir in einer Campstruktur leben und uns gemeinsam mit frischem Gemüse direkt vom Selbstversorger:innenacker nebenan versorgen. Darüber hinaus könnt ihr verschiedene Module zu Themen wie Ernährung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit buchen und miterleben. Und weil wir ja miteinander Ferien machen, werden auch Lahnausflüge und gemeinsame Lager-feuerabende nicht zu kurz kommen.

Ablauf

An- und Abreise ist an Samstagen und Sonntagen möglich. Von Montag bis Freitag könnt ihr aus unseren dreistündigen Modulen für eure Wochenplanung auswählen. Eine Übersicht findet ihr auf unserer Homepage. Dazwischen gibt es immer leckeres Essen – direkt vom Acker auf den Teller.
Gemeinsam wollen wir die Kinder aller Altersstufen in die Woche integrieren, uns gegenseitig unterstützen, miteinander und voneinander lernen und erleben.

gefördert durch:

Termine 2021

Dieses Jahr wird es eine Ferienwoche auf der Allmende geben und zwar vom 16.-20.08.2021.

An- und Abreise ist jeweils an den Wochenenden davor und danach möglich.

Zur Buchung unten auf der Seite.

Preise

Preis pro Zelt und Tag

Preise pro Person und Tag:

Infrastruktur

Verpflegung* (inkl. Getränke) ab 12 Jahren

Verpflegung* (inkl. Getränke) ab 3 Jahren

Kinder unter 3 Jahren sind kostenfrei.

Preisspanne gesamt

15-20 €

5 €

10-20 €

5-10 €

 

 

175 – 385,-€

*Wir werden uns ausschließlich mit bio/regionalen Produkten versorgen.

Eure Teilnahme sollte nicht am Finanziellen scheitern – bitte sprecht uns an!

Die Module:

Mit diesen Modulen gestalten wir gemeinsam die Ferienwoche. Neben des 4 festen Modulen, können noch 4 weitere gebucht werden. Die Module wurde von Netzwerk-Akteur:innen aus dem Marburger BNE-Netzwerk im Rahmen des BNE-Pakt konzipiert und werden von erfahrenen Kursleitungen durchgeführt.

Feste Module im Wochenplan

Einstieg: Kennenlernen mit dem Hand- und Fußabdruck

#Kennenlernen #Einordnen #eigeneWirkung

50%+X Regionale Ernährungslebensstile

#RegionaleErnährungslebensstile #Waswächstdennda #SelbstversorgungPLUS

Wege in die Zukunft mit der 4-in-1-Perspektive

#Vision #Ausblick #Perspektivenerweiterung

Abschluss: unsere Zielvereinbarung für den Klimaschutz. Wie wollen wir gelebt haben?

#AbindieZukunft #Wiewollenwirgelebthaben

Optionale Module

Themenfeld ERFAHREN:

Diese drei Module widmen sich ganz dem Erfahren mit allen Sinnen.
Das Modul „Perspektiven bilden“ ist speziell für Jugendliche entwickelt und bietet diesen eine „(R)Auszeit“ von dem Trubel der Familien-Freizeit.

Achtsamkeit für Familien

#Wahrnehmung #Wertschätzung

Tiefe Ökologie für Familien

#SchmerzumdieWelt #KraftzumHandeln

Perspektiven bilden

FÜR JUGENDLICHE #Auszeit #Solo #Einssein

Themenfeld KOCHEN:

Das Kochen und Essen hat auf unserer gemeinsamen Freizeit einen hohen Stellenwert. Gemeinsam bereiten wir unsere Mahlzeiten aus den Zutaten, die uns der Holzhäuser Acker bietet zu.
Hierbei gibt es vieles zu entdecken und zu lernen.

Einmachen für den Klimaschutz

#Fermentieren #AnsEingemachte #Winterfest

Essen von den Feldern

#EssenvondenFeldern #RegionaleVersorgung #Grundnahrungsmittel

Wilde Acker-Küche

#Kochenwasdaist #Ackerinspiration #Schlemmerrunde

Themenfeld WISSEN:

Es gibt so vieles zu entdecken. Wer mehr wissen möchte zu landwirtschaftlichen und ökologischen Themen, wird bestimmt in diesem Themenfeld fündig.

Das System Milch

#SystemMilch #Tiereessen

Wasser

#Wasserwissen #Wassersparen #Wasserfinden

Die Vielfältige Welt der Wildbienen

#WildeBiene #Sandarium #Lebensräume

Pflanzen Arten Vielfalt

#Herbarium #Biodiversität #Ökologie

Themenfeld HANDELN:

Das konkrete Tun – unser Handabdruck – ist wichtig, wenn wir wollen, dass sich etwas verändert. Hier bekommen wir Anregungen.

Wärmewende

#KraftWärmeKopplung #Waldzeit #Erneuerbare Energien

Wolle - vom Schaf zum Pullover

#wertvollerRohstoff #Landschaftspflege #Wollverarbeitung

Recycling - Upcycling - Downcycling

#Gestalten #Abfallverwertung #Ressourcenkreislauf

Naturkosmetik

FÜR JUGENDLICHE #Selbermachen #einfachschön

Lehm-Backofen – Planen (und Bauen) mit Baustoffen aus der Region

FÜR JUGENDLICHE #Ofenbau #Selbstwirksamkeit #Einfachbauen

Wildkräuterworkshop für Groß & Klein „Grüne Freunde kennenlernen“

#MedizinvorderHaustür #GrüneFreunde #Kräuterkunde

Der Veranstaltungsort: Allmende Holzhausen e.V.

Als Kulisse für diese Ferienfreizeit dient der Allmendehof und seine Anbauflächen in Fron-hausen-Holzhausen.

Auf der Allmendewiese werden die Zelte aufgeschlagen und der Gemüseacker dient der Versorgung der Gruppe.
Das kleine Dorf ist in seiner Übersichtlichkeit ein Paradies für Kinder.

Anmeldung

Für das Ferien-Camp gibt es nur begrenzte Plätze.

Bitte meldet euch an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.